St. Bernhards-Klub e.V.

1. Spezialklub für Bernhardiner gegründet 1891

Der Zuchtausschuss informiert

am .

Aus Gründen der Gleichheit hat der Zuchtausschuss beschlossen, alle noch nach den alten Bestimmungen ausgesprochenen Wurfabstände an die neue Zuchtordnung anzupassen.

Alle Hündinnen, die am 01.07.17 die nun gültige max. Sperre von 12 Monaten ab Deck Tag erreicht haben, werden freigestellt.

Um die Freistellung hat sich jeder Züchter selbst bei der Zuchtbuchstelle zu bemühen. Dazu ist die Originalahnentafel der Hündin VOR einem Beleg Akt an die Zuchtbuchstelle zu senden.

Die neue Zuchtordnung sowie die neue Körordnung finden Sie unter Dokumente.